Amnesty International Gruppe Beckum

Impressum | Login

Gruppe Beckum

StartseiteUnsere Gruppe

Unsere Gruppe

Wir sind Gruppe 1543 aus Beckum, die zur Zeit zehn Gruppenmitglieder aller Generationen umfasst. Wir treffen uns regelmäßig um 19:00 Uhr im Mehrgenerationenhaus Beckum an jedem ersten Montag jedes Monats. Bedingt durch Feiertage oder Ferien treffen wir uns in diesen Fällen erst am folgenden Montag. Sämtliche Termine sind hier aufgelistet.

Warum es uns gibt

So verschieden die einzelnen Mitglieder unserer Gruppe sind, so verschieden sind natürlich auch unsere Motivationen. Ein Interview des SRW2-Radios mit unserem Mitglied Rosida Eickelpasch veranschaulicht allerdings sehr schön, wie persönliche Erfahrungen einen Menschen prägen können.

Tipp -> Das Interview gibt es unter: Wer schweigt, wird mitschuldig <- Tipp

Unsere Arbeitsschwerpunkte

Stand zum Schwerpunkt 'Iran'
  • Einzelfallarbeit: Iran
  • Aktuelle Kampagnen (z.B. zur Türkei)
  • Menschenrechtserziehung in Schulen
  • Menschenrechtsverletzungen an Frauen (MaF)
  • Eilaktionen (urgent actions)
  • Todesstrafenkampagne
  • Asylarbeit
  • Länderarbeit (Türkei)
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Finanzbeschaffung

Fester Bestandteil unserer Arbeit ist der Bereich Menschenrechtserziehung. Einladungen von Schulen folgend halten wir Vorträge bzw. erarbeiten wir mit den Schülern Themen wie Folter, Todesstrafe, das „Verschwindenlassen“ von Menschen, die Asylproblematik oder länderbezogene Themen. Wir gestalten Projektwochen, die einen tieferen Einblick in unsere Arbeit ermöglichen und auch Raum zur aktiven Mitarbeit bieten.

Stand zum 'Internationalen Tag zur Unterstützung der Folteropfer' am 26.06.2010 In diesem Zusammenhang prangern wir insbesondere frauenspezifische Menschenrechtsverletzungen an wie

  • Vergewaltigung, Massenvergewaltigung
  • Sexuelle Nötigung und sexueller Missbrauch verschiedenster Art
  • Zwangsprostitution
  • Gynäkologische Zwangsuntersuchungen
  • Zwangsabtreibungen
  • Zwangsschwängerungen
  • Zwangsverheiratungen
  • Verstümmelung
  • und allem anderen Menschenrechtsverletzungen, denen auch Männer und Kinder ausgesetzt sind.

Wir informieren in Vorträgen über Zusammenhänge und Entwicklungen, die ursächlich sind für derartige Menschenrechtsverletzungen.

Aktionen, Petitionen und Themen an denen wir beteiligt sind, werden regelmäßig aktualisiert und unter Neuigkeiten aufgeführt. Termine sind auf der gleichnamigen Seite aufgeführt.

Ansprechpartner

Renate Feichtinger, Dorfstraße 6, 59269 Beckum

Kontaktformular

Ihre Mailadresse:
Betreff:
Nachricht:



Foto links (Amnesty Beckum): Stand zum Schwerpunkt 'Iran'
Foto rechts (Amnesty Beckum): Stand zum 'Internationalen Tag zur Unterstützung der Folteropfer' am 26.06.2010
Autor: Renate Feichtinger und Florian Altmann


Letzte Aktualisierung durch Ute Zeyn am 12.09.2017 20:06 Uhr

Unsere Gruppe