Amnesty International Gruppe Beckum

Impressum | Login

Gruppe Beckum

StartseiteIdil Eser

ai-Logo

09.10.2017
Idil Eser

Türkische AI-Direktorin feiert ihren Geburtstag im Gefängnis

Geburtstagsfeier am Mantelsonntag

İdil Eser, Direktorin der türkischen Sektion von Amnesty, wurde am 21.07.2017 in Untersuchungshaft genommen. Sie hat sich niemals etwas zuschulden kommen lassen. Der Menschenrechtsaktivistin wird zu Unrecht der "Mitgliedschaft in einer bewaffneten terroristischen Vereinigung" beschuldigt und sitzt wegen des unbegründeten Verdachts in Haft "Verbrechen im Namen einer terroristischen Organisation“ begangen zu haben ohne deren Mitglied zu sein. Beide Vorwürfe entbehren jeglicher Grundlage. Ihr Leben hat sie der Verteidigung der Rechte anderer gewidmet. Jetzt ist sie selbst in der Türkei in Haft.

Am 14.10.2017 hat Frau Eser Geburtstag. Da sie sich noch in Haft befindet, feiert die Beckumer AI-Gruppe stellvertretend ihren Geburtstag am Mantelsonntag 2017 in Beckum. Neben der kleinen „Feier“ gibt es einen Infostand in den Räumen Nordstraße 26 im Rahmen des Beckumer Aktionstages „Wir sind die Vereine“.

Amnesty International fordert für Idil Eser

  • die bedingungslose Freilassung aus der Haft
  • die ungehinderte Ausübung ihrer Tätigkeit für die Menschenrechte

Foto oben (Autor?): Bildbeschreibung
Foto links (Autor?): Bildbeschreibung
Foto rechts (Autor?): Bildbeschreibung
Autor:


Letzte Aktualisierung am 09.10.2017 21:48 Uhr